Alle Beiträge von Michael Brandtner

Fördergelder genehmigt

Unser Antrag bei der Förderung „Moderne Sportstätten NRW 2022“ ist genehmigt worden!


Nach Freigabe und Zahlung des Fördergeldes durch die NRW-Bank können wir unsere 50m-Anlage auf Elektronik umstellen. Damit sind wir mit unserer gesamten Sportstätte auf dem neuesten Stand der Technik und können optimale Bedingungen zur Ausrichtung von Trainings- und Wettkampfveranstaltungen bieten.

Frau Andrea Milz, die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, kommentiert das Programm mit folgenden Worten:
„Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben
uns zum Ziel gesetzt einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Das ist uns
mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“

Der Vorstand

Ausblick

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde unseres Vereines,

die Inzidenz sinkt bundesweit, das gibt Anlass zur Hoffnung auf eine Normalisierung.
Soweit eine Normalisierung überhaupt möglich sein wird, wir werden wohl weiter mit dem Mundschutz und den anderen Hygieneregeln leben müssen, zumindest noch eine Weile.
Aber es wird besser! Die Zahl der Geimpften steigt ständig und viele haben schon den Termin für die zweite Impfung, so dass die Ausbreitung des Virus noch mehr eingeschränkt werden kann.
Auch im Schützenwesen scheint es weiter zu gehen.
Nachdem die Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften nun zum zweiten Male ausgefallen sind, sieht es so aus als würde 2021 eine Deutsche Meisterschaft stattfinden! Die Termine für die einzelnen Wettkampf-Disziplinen sind bereits bekannt gemacht worden.
Auf Basis Eurer VM-Resultate wird die Meldung erfolgen und die Hygiene-Regeln, auch wenn sie noch einige Male angepasst werden müssen, werden weiterhin Bestand haben. Die Aktualisierung hierfür wird auf der RSB-Homepage und im Newsletter angezeigt werden.
Ob unser Pokalschießen stattfinden kann, wird im Vorstand demnächst entschieden.
Hierbei ist die Einhaltung der Regeln fast unmöglich und wenn die Einnahmen aus dem Thekenverkauf ausfallen, müssen wir Geld zuschießen. Vielleicht ist es besser, mit der Ausrichtung des Pokalschießens noch ein Jahr zu warten, und mit Glück können wir dann auch auf der KK-Anlage die Elektronik anbieten.
Ebenso verhält es sich mit der Jahreshauptversammlung. Die Vorstandsarbeit ist, wenn auch auf Sparflamme, weiter gegangen aber sportlich ist natürlich nichts passiert. Es sind noch die Berichte aus dem vorigen Jahr zu verlesen und zu kommentieren, aber sonst ist nichts dazu gekommen. Wenn es erlaubt ist und nach den Hygiene-Regeln machbar, werden wir uns wieder treffen und unsere gewohnte Gemeinschaft aufleben lassen.


Viele Grüße und Gesundheit
Michael Erstfeld

Aktuelle Informationen zu den Deutschen Meisterschaften 2021 IN MÜNCHEN

Hier die Links zu den kompletten Informationen zu den Deutschen Meisterschaften (DM) 2021 in München.

Allgemeine Informationen: https://www.rsb2020.de/fileadmin/Aktuelles/Sport/2021_Dokumente/dm_2021_informationen.pdf

Übersicht der Wettbewerbe: https://www.rsb2020.de/fileadmin/Aktuelles/Sport/2021_Dokumente/dm_2021_uebersicht_wettbewerbe.pdf

DM München Zeitplan Teil 1: https://www.rsb2020.de/fileadmin/Aktuelles/Sport/2021_Dokumente/dm_2021_zeitplan_teil_1.pdf

DM München Zeitplan Teil 2: https://www.rsb2020.de/fileadmin/Aktuelles/Sport/2021_Dokumente/dm_2021_zeitplan_teil_2.pdf

Die Informationen über die DM auf der Homepage des RSB (https://www.rsb2020.de/aktuelles/detail/news/informationen-zu-den-deutschen-meisterschaften-2021-in-muenchen/) werden laufend aktualisiert.

(Thomas Brandtner)