Unser Verein

Die Balker Schießgesellschaft Leichlingen feierte im August 2007 ihr hundert jähriges Jubiläum und blickt damit auf eine lange Tradition im rheinischen Schützenwesen zurück.

Heute sind wir ein moderner Sportverein mit über vierzig aktiven Mitgliedern, der seinen Schwerpunkt auf die Ausübung von Schießsportdisziplinen (Gewehr und Pistole) des Deutschen Schützenbundes legt.

100 Jahre Balker Schießgesellschaft

Im Jahre 1907 fanden sich ein Dutzend Bürger aus den Ortschaften Balken und Büscherhöfen zur Gründungsversammlung im Hof der Gaststätte Zander in Balken ein. Sie beschlossen den Vereinsnamen und den Bau eines ersten Schießstandes. Carl Wolf sen. wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Ein Jahr später wurde das erste Vereinsgewehr gekauft und das erste Schützenfest ausgerichtet. 1914 hatte der Verein bereits 70 Mitglieder.

Mit dem Ausbruch des 1. Weltkrieges kam die Vereinstätigkeit jedoch zur Ruhe. Erst 1925 wurden die Aktivitäten wieder aufgenommen und eine neue Königskette aus gestifteten Sibermünzen hergestellt. Die Vereinsfahne wurde 1928 geweiht. Die im Jahre 1936 verordnete Gleichschaltung der Leichlinger Schützenvereine bedeutete einen Einschnitt im Vereinsleben.


Nach dem 2. Weltkrieg kam es 1948 zur Neugründung der Balker Schießgesellschaft mit acht Mitgliedern. Schon zwei Jahre später wurde ein neuer Schießstand im Garten des „Germaniabades“ errichtet und in Betrieb genommen. Das Goldjubiläum im Jahre 1957 stellte einen weiteren Höhepunkt in der Vereinsgeschichte dar.

Mit der Aufnahme in den Rheinischen Schützenbund 1972 wurde eine stärkere Ausrichtung auf den Schießsport eingeleitet. Nach zwischenzeitlichen Verlegungen der 10-Meter-Bahn nach Büscherhöfen und in das alte Feuerwehrhaus am Hammer hat der Verein 1992 im neugebauten Schützenhaus in der Balker Aue eine neue Heimat gefunden. Durch Modernisierungen und Veränderungen wird die Schießanlage ständig auf den neuesten Stand gebracht, um die Trainingsmöglichkeiten den Wettkampfbedingungen anzupassen.

Seit vielen Jahren nehmen unsere Aktiven regelmäßig und erfolgreich in den verschiedensten Disziplinen an den Meisterschaften des Rheinischen- und des Deutschen Schützenbundes teil.

Das seit 1990 alljährlich ausgerichtete Pokalschiessen wird von etwa 200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus dem In- und Ausland besucht.


Balker Schießgesellschaft 1907 e.V. – Leichlingen (Rheinland)